Spa und der Regenkönig…

20150516_00216. Mai, die Lust gross, das Wetter nass und kalt!

So präsentiert sich das belgische Wetter im Mai. Dafür ist die Stimmung ’sonnig‘. Die gesamte Campermanschaft baut Wagenburgen, die Weicheier übernachten im Hotel. Wie immer also für alle etwas dabei. Dank der RR Forum’s Community sind auch wieder reichlich semBRO Material am Start. Gut, es gibt immer so ein paar abweichler… nun tummeln sich Suzuki, Aprilia und Yamaha auch wieder in den Boxen. Dem Ganzen tut das keinen Abbruch, Spass haben letztlich alle. Eine Neuerung gibt’s gleich zu Beginn!

WIR HABEN EIN BANNER

20150516_014Nun sind wir nicht mehr zu übersehen… vorher waren wir halt nicht zu überhören, aber der altersdurchschnitt wächst, so isses nix mehr mit dem Hören. Vor allem, die Mopeds werden immer lauter.

Der Veranstalter ändert noch kurz vor Beginn den gewohnten Ablauf. Am letzten Tag werden ab 16h „Rennen“ in 4 Klassen gefahren. Erst macht sich skepsis breit… die, die es dann erlebt haben sind vollauf begeistert. Die „Rennen“ stellen sich als eine Gruppenfahrt heraus, in dem nach den bereits gefahrenen Zeiten wie gewohnt aus der Boxengasse gestartet wird. Damit hat dann jeder Teilnehmer noch die Sicht auf dem vor ihm fahrenden – Feindbild bleibt erhalten – und gleichzeitig ruhe, da der hinter ihm fahrende ja langsamer sein sollte. Es ergeben sich frei zu fahrenden Runden, ohne wirklich allein zu sein.
UNd hier schlägt die Stunde für unseren Regenkönig… es war nass, es blieb immer wieder mal nass. Wie es sich für ein Rennen gehört, gibts danne ine Siegerehrung.. und, und, und…

20150517_085
Erster Platz in der Klasse – Gut gemacht BUBI

20150517_073Diesmal gibt es bei uns keinerlei Ausfälle. Die Motoren bleiben am Stück, aufgesammelt muss auch keiner werden und ausser Reifen und Sprit gibt es keine Ausgaben

In diesem Sinne, geht es am 20. Juni weiter nach Oschersleben…

2 Gedanken zu „Spa und der Regenkönig…“

  1. SPA war für mich eine sehr aufregende Strecke mit vielen Höhen und Tiefen mag wohl an dem bergigen Streckenverlauf gelegen haben. Ich freue mich immer in dieser Gruppe ein paar gepflegte Runden zu drehen und auch neben der Strecke noch Spaß zu haben . Ein Hoch auf unsere Rennfahrer die an diesem Wochenende große Beute gemacht haben und auch an unseren ITler 4G der es endlich geschafft hat unser bisheriges Bild mit seiner S1000RR durch ein gelungenes Gruppenfoto zu ersetzen.
    Am 05.-07.06. werden der eine oder andere sich mal den Slowakiaring einverleiben Bin gespannt wie Bolle auf diese Strecke wo man sagt da braucht man Eier.

    1. tja Udo…

      alles für den Dackel, alles für den Hund :))))
      Ich hoffe Euch gefällt es und ihr tragt die web-site mal in unsere Runde…

      greetz
      4G

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.